Aktueller Sachstand

Nachdem nun das OVG Lüneburg der Beschwerde der Stadt Meppen gegen den Beschluss des VG Osnabrück stattgegeben hat, hat nun der erste verkaufsoffene Sonntag 2017 stattgefunden.

Pressemitteilung des OVG Lüneburg vom 05. Mai 2017

Wie es nun weitergeht, wird der VWW zeitnah mit der Stadt Meppen abstimmen und zu gegebener Zeit hier veröffentlichen. Vorher muss der Beschluss in seinen Konsequenzen noch von uns und der Stadt ausgewertet werden.

Stand: 07. Mai 2017, 18:00 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage 2017

 

Die Stadt Meppen hat mit Schreiben vom 05. September 2017 den verkaufsoffenen Sonntag am 24. September 2017 anläßlich des Herbstfestes in Nödike in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr genehmigt und die "sofortige Vollziehung" angeordnet. Gleichzeitig hat sie die Genehmigung auf den Bereich innerhalb der Straßenzüge Schwefinger Straße bis Baumschulenweg, Schwefinger Straße bis Schulze-Delitsch-Straße, Junkersstraße, Borsigstraße, Zeissstraße, Boschstraße eingegrenzt. Genaueres regelt eine der Genehmigung beigefügte Karte.


Der VWW unterstützt ausdrücklich die Position der Stadt in dieser Frage und wir gehen davon aus, dass es nach Klärung der strittigen Fragen durch das OVG Lüneburg (siehe unter "Aktueller Sachstand in der Spalte rechts) auch zu keinen weiteren Klagen kommt, da die Genehmigung der Stadt wie beim letzten Mal sehr gut ausgearbeitet ist.

Sollte wider Erwarten dennoch Widerstand aufkommen, werden wir Sie auf diesen Seiten ebenfalls unter "Aktueller Sachstand" informieren.